:
:

TV Interview beim OK54 vom 9.9.20

Stephan Wonnebauer
mit Infos zum Steuerrecht und Sozialrecht,

unter anderem zur Ausnahmeregel
zur 19-Tage-Regel, automatische Meldungen
sowie über die Erbschaftsteuer
für Luxemburger in Deutschland und mehr.
..

 

Grafik OK54


Interview ansehen im

Youtube-Kanal vom OK54 

:
:

Das Lohnsteuer-, Arbeits- und Sozialrecht für Grenzgänger ist ständig im Wandel.
Personalverantwortliche, Lohnbuchhalter, Unternehmer und interessierte Grenzgänger

sollten auf diesen Fachgebieten informiert sein, um letztendlich unternehmerische und
persönliche Vermögensschäden zu vermeiden. 

Wenn Sie über die jeweils aktuellen Themen informiert werden möchten,
tragen Sie sich einfach in die Empfängerliste zu unserem Newsletter ein.

Diesen können Sie natürlich auch jederzeit, schnell und einfach online
wieder abbestellen, falls Sie unser Angebot nicht mehr nutzen möchten.

Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.

 

Die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts. (Arthur Schopenhauer)

 

:
:

Was gibt es Neues in Luxemburg?

Aktuelle Beiträge zum Steuerrecht, Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht (Krankengeld, Renten, Reclassement, Invalidenpension) finden Grenzgänger hier.

Mehr … 

:
:

:
:

:
:

Fristverlängerung für Einkommensteuererklärung bis 31. März 2021

Der Finanzminster hat die Frist zur Abgabe der Steuererklärung 2019 aufgrund der COVID-Krise bis zum 31.3.2021 verlängert.

Die Frist zur Abgabe der Steuererklärung 2020 ist bis zum 30.6.2021 verlängert worden. Das ergibt sich aus einer Bekanntmachung der Regierung vom 21.12.2020.

Wer also schon zu spät ist, kann sich jetzt entspannt zurücklegen.

:
:

:
:

:
:

:
:

:
:

Wir suchen sofort eine Anwaltssekretärin für unsere Kanzlei in Wasserbillig

in Vollzeit oder Teilzeit mind. 25 Stunden

Wir suchen ab sofort eine Sekretärin mit Erfahrung in einer Anwalt- oder Steuerkanzlei.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere Schreibarbeiten nach Diktat und Empfang sowie die üblichen Kanzleiarbeiten.

Englischkenntnisse sollten vorhanden sein. Interesse an der französischen Sprache sollte bestehen.

Wir arbeiten mit RA-Micro und DATEV. Entsprechende Vorkenntnisse in diesen oder anderen professionellen Softwares sind von Vorteil.

Bitte bewerben Sie mit den üblichen Bewerbungsunterlagen an kanzlei@wonnebauer.de

 

 

:
:

:
:

:
:

:
:

:
:

NEU: Bilanzen für Freiberufler

Auch Freiberufler müssen ab dem Jahr 2018 Bilanzen abgeben, wenn ihr Gewinn 100.000 € übersteigt. Ihre Rechtsform ist meistens die eines Einzelunternehmers.

Unsere Kanzlei übernimmt diese Aufgaben insbesondere für Grenzgänger.

Freiberufler sind beispielsweise Ärzte, Rechtsanwälte, Architekten und Physiotherapeuten.

Freiberufler unterscheiden sich von Gewerbetreibenden. Sie müssen kein Gewerbe anmelden und veröffentlichen ihre Bilanzen auch nicht im Handelsregister.

.

 

 

:
:

:
:

:
:

:
:

:
:

Wir erstellen Ihre TVA-Erklärung für Luxemburg

Viele deutsche Unternehmer, die in Luxemburg tätig sind ohne dort einen Betriebssitz zu haben, sind verpflichtet, eine luxemburgische TVA (Mehrwertsteuer) Erklärung abzugeben.

Unsere Kanzlei ist auch auf diesem Gebiet tätig. Wir erstellen diese Erklärungen und beraten Sie im Umsatzsteuerrecht.

 

 

:
:

:
:

:
:

:
:

:
:

Wir beraten bei der Testamentsgestaltung, Erbschaftsteuer und Vorsorge

Nicht nur alte Menschen sollten sich Gedanken über ihren Nachlass und die juristische sowie medizinische Vorsorge machen.

Bereits junge Menschen mit Verantwortung für andere, seien es die Eltern oder eine eigene Familie sollten die Folgen  eines Unfalles oder Todes nicht dem Zufall überlassen. Zwar gibt es gesetzliche Regeln. Aber wer will schon, dass der Ex-Partner oder die ungeliebte Verwandschaft erbt, was man mit viel Schweiß  erarbeitet hat.

Die Erbschaftsteuer verzehrt oft einen Großteil des Erbes. Kluge Planung hilft Steuern zu sparen.

Wir empfehlen daher unsere Komplettberatung zu Testament, Erbschaftsteuer, Vorsorgeverfügung und Patientenverfügung.  Mehr …

:
:

:
:

:
:

:
:

:
:

Rechtsanwalt Wonnebauer Interview in der BILD-online am 4.5.2020

BILD.de 04.05.2020 – 15:31 Uhr

Zehntausende Deutsche arbeiten in Luxemburg. Ein Grund: Das Steuersystem bietet Vorteile! Doch ist unser Nachbarland wirklich das Steuerparadies, für das viele es halten? Wie funktioniert die Steuer dort überhaupt?

Das hat BILD den Fachanwalt für Steuerrecht, Stephan Wonnebauer, gefragt. Er hat zwei Kanzleien, eine im
deutschen Trier und eine in Luxemburg, wo er sich Avocat à la Cour nennt.

Er sagt: Das Steuersystem in Luxemburg hat im Vergleich zum deutschen definitiv Vorteile.

Um den ganzen Artikel zu lesen, muss man allerdings Abonnent sein. Mehr …

:
:

:
:

:
:

:
:

:
:

Wir berechnen Ihre luxemburgische Rente

Grenzgänger erhalten erst ab dem 55. Lebensjahr eine offizielle Rentenberechnung von der gesetzlichen Rentenkasse.

Bis dahin sind Grenzgänger im Ungewissen. Aber schon die Entscheidung, überhaupt in Luxemburg zu arbeiten, hängt von dieser Frage ab.

Ab sofort bieten wir diese Leistung an. Mehr …

:
:

:
:

:
:

 

 

Für Ihre Steuererklärung 2019 !

Buch Steuerlux: 2. Auflage

Es enthält Anleitungen und Erläuterungen für die Erstellung der deutschen
als auch der luxemburgischen Steuererklärung 2019.

Neue Themen gegenüber der 1. Auflage sind:
– Steuerreform 2017-2018
– DBA 2014
– Verständigungsvereinbarungen zur 19-Tage-Regel und mehr
– neue Gerichtsurteile für Grenzgänger von Finanzgerichten, Bundesfinanzhof und EuGH
– Anlage N-AUS

Der ideale Einstieg für Grenzgänger. Steuerlux – Ratgeber für Luxemburg-Grenzgänger

Das Buch kostet 39,90 Euro.
Buchbestellung über Verlag und Inhaltsverzeichnis HIER
Das Buch ist auch direkt in der Kanzlei erhältlich.
Zudem wird es über den Buchhandel vertrieben.

:
:

:
:

:
:

:
:

©Rechtsanwalt Stephan Wonnebauer – Impressum