Seite wählen
:
:

Was gibt es Neues?

:
:

Aktuelle Informationen für Grenzgänger

12.07.2024 Scheidung und Rentenanspruch

Neue Entwicklung bei den Rentenansprüchen für Grenzgänger. Artikel im Zusammenarbeit mit Fachanwalt für Familienrecht Stefan Schubert aus der Kanzlei Biesdorf, Kram & Partner. Hier….

11.04.2024 Besteuerung der Überstunden wird wohl ab 2024 rechtmäßig sein

Die Besteuerung der Überstunden war nach dem alten DBA zwischen Deutschland und Luxemburg nicht möglich. Ist dies ab 2024 möglich?

10.04.2024 Besteuerung von Überstunden wird konkreter

In den letzten Wochen wird immens viel in öffentlichen Medien und in der Presse darüber diskutiert, ob Grenzänger zukünftig Überstunden in Deutschland versteuern müssen. Es wird konkreter. Mehr…

29.02.2024 Verwirrung um Besteuerung von Überstunden

Müssen Grenzgänger zukünftig Überstunden in Deutschland versteuern? Mehr…

02.02.2024 Babyjahre für Grenzgänger kritisch prüfen

Kindererziehungszeiten von Grenzgängern sind grundsätzlich im Wohnsitzland festzustellen. Mehr…

15.01.2024 Neue Verständigungsvereinbarung

Deutschland hat mit Luxemburg am 11. Januar eine neue Verständigungsvereinbarung abgeschlossen. Mehr…

02.01.2024 50-Tage Grenze kann mit 13.000,00-Euro Grenze kombiniert werden

Mehr Flexibilität für Grenzgänger. Mehr…

05.12.2023 Versicherung nach 111ter nutzen

So profitieren Grenzgänger von einem Steuerplus. Mehr…

07.11.2023 Pflegeversicherung wird jetzt bearbeitet

Eine gute Nachricht für alle Grenzgänger. Mehr…

04.10.2023 Besonderheiten bei der Witwenpension

Auch Grenzgänger sorgen sich um die Absicherung ihrer Familie. Im Rentenrecht sind hier aber auch Grenzen gesetzt. Das gilt im Prinzip auch in Deutschland. Grundsätzlich entsteht der Anspruch auf eine Hinterbliebenenrente nur, wenn mehr…

18.09.2023 Akademiker früher in Rente

Viele Grenzgänger, die studiert haben, sind überrascht von Mitteilungen der luxemburgischen Rentenkasse. Ab wann kann man als Akademiker in die wohlverdiente Rente? Hier…

12.09.2023 Den Arbeitsarzt konsultieren

Gesundheit geht vor. Wer gesundheitlich angeschlagen ist, sollte dringend den Weg zum Arbeitsarzt aufsuchen. Mehr Infos.

04.09.2023 Zweite Steuerkarte

Manche Grenzgänger verfügen über zwei Steuerkarten, weil sie parallel von zwei Arbeitgebern oder einem Arbeitgeber und einer Sozialbehörde, meistens der Adem, Leistungen erhalten. Dies gilt zu beachten.

10.07.2023 Ab 2024 gelten 34 Tage als Bagatellgrenze

Grenzgänger können sich freuen! Ab 2024 erhöht sich die 19-Tage Regel. Mehr Infos gibt es hier…

12.06.2023 25% Grenze wird zur 50% Grenze

Ab dem 1. Juli 2023 können viele Grenzgänger, die die Möglichkeit haben im Homeoffice zu arbeiten, aufatmen. Worauf haben sich Deutschland und Luxemburg am 5. Juni 2023 geeinigt?

31.03.2023 Wie lange wartet man auf seinen Steuerbescheid?

Oft packt einen die Ungeduld und man greift zum Hörer, um mal bei dem Finanzamt nachzufragen, wann die Steuererklärung bearbeitet wird. Doch ist das wirklich nötig? Hier erfahren Sie die reguläre Bearbeitungszeit.

24.03.2023 Studienzeiten – Wichtig für Rentenanträge!

Was macht man mit seinen Ausbildungsunterlagen, wenn man erst einmal im Beruf steht? Diese fallen dann oft der Ordnungsliebe zum Opfer. Gründe dies zukünftig lieber zu überdenken finden Sie hier…

14.02.2023 Berechnung von Abfindungen

Im Rahmen eines Kündigungsverfahren stellt sich oft die Frage, in wieweit dem Arbeitnehmer eine Abfindung bezahlt werden muss. Mehr…

14.02.2023 Beiträge zur Arbeitnehmerkammer

Im Jahr 2023 gibt es verschiedene Änderungen bezüglich des jährlichen Arbeitnehmerkammerbeitrags. Was ändert sich?

08.02.2023 Homeoffice im Arbeitszimmer

Aufgrund der Coronazeit haben viele Arbeitgeber erkannt, dass Homeofficearbeit viele Vorteile hat. Mehr..

08.02.2023 Keine Frist mehr zum 31. März

Jahrelang galt in Luxemburg der 31. März als gesetzliche Frist zur Abgabe der Steuererklärung. Dies hat sich geändert. Mehr…

07.02.2023 Vorsicht Falle

In zahlreichen Fällen werden Arbeitnehmer von Arbeitgebern unter Druck gesetzt, um einen Aufhebungsvertrag zu unterschreiben. Im Nachhinein bereuen die Arbeitnehmer das und wollen dagegen vorgehen. Die Chancen sind allerdings schlecht. Warum? Das können Sie hier nachlesen.

18.10.2022 Pflicht zur Abgabe einer Steuererklärung in Luxemburg

Viele Grenzgänger fragen sich, ob sie eigentlich verpflichtet sind, eine Steuererklärung abzugeben. Die Antwort darauf finden Sie hier.

02.08.2022 Kolumne August: Böse Überraschung für Grenzgänger bezüglich der Sozialversicherung

Sie sind in Luxemburg angestellt, wohnen in Deutschland und üben über 25% Ihrer Arbeit grenzüberschreitend in Ihrem Wohnsitzland aus? Dann ist besondere Vorsicht geboten. Mehr…

16.06.2022 Kolumne Juni: Sonderurlaub oder Freistellung?

Eine Kündigung die mit einer Freistellung verbunden ist, kann zu einer  anteiligen Versteuerung in Deutschland führen. Kann dies mit einfachen Tricks vermieden werden? Mehr…

03.05.2022 Kolumne Mai: Wie realistisch ist die Erhöhung der 19-Tage-Grenze?

Viele Grenzgänger stören sich an der aktuellen Praxis der 19-Tage-Grenze. Eine Initiative verlangt eine Erhöhung dieser Tage. Wie realistisch erscheint dies? Mehr…

11.04.2022 50-Tage-Regel beachten

Dies sollten Sie berücksichtigen, um nicht unnötig steuerlich belastet zu werden: TIPP!

11.04.2022 Kolumne April: Besteuerung des öffentlichen Dienstes bei Grenzüberschreitung abgesegnet

Streitig war die Frage, ob Grenzgänger die im luxemburgischen öffentlichen Dienst arbeiten, auch der 19-Tage-Regel unterliegen. Mit Schreiben vom 6.04.2020 hat das Bundeszentralamt für Steuern noch einmal Stellung genommen. Mehr…

09.03.2022 Kolumne März: BFH bestätigt Abzugsfähigkeit der Pflegeversicherung

Was lange währt wird endlich gut. Positive Neuigkeiten für Grenzgänger. Mehr…

Neues Interview im OK54:
Die wichtigsten Steuer-Infos für
Luxemburg-Grenzgänger

Stephan Wonnebauer
mit Infos zum Steuerrecht für Grenzgänger
im Zusammenhang mit Überstunden,
Renteneintritt, Kindererziehungszeiten
und vermeidbare Stolperfallen bei den
entsprechenden Meldungen.

 

Grafik OK54


Interview ansehen im

Youtube-Kanal vom OK54

:
:

:

:

:

:
:
:

©Rechtsanwalt Stephan Wonnebauer – Impressum