:
:

Was gibt es Neues?

:
:

Aktuelle Informationen für Grenzgänger

20.11.2020 Erwerbsunfähigkeit von Grenzgängern

Grenzgänger hadern oft damit, sich professionelle Beratung im Sozialversicherungsrecht einzuholen und versuchen es in der fremden Rechtsmaterie lieber selbst mit oft verheerenden Folgen. Mehr …

16.11.2020 Juristische Grauzone bei der Rufbereitschaft

Rufbereitschaften werden in einigen Berufen von Grenzgängern durchgeführt, beispielsweise von Technikern oder Krankenhauspersonal. Hierfür erhalten die Grenzgänger Pauschalen. Es besteht immer noch Streit, wo diese Pauschalen zu versteuern sind. Mehr …

10.11.2020 BARMER erkennt im Einzelfall Familienversicherung von Minderjährigen ab

Wieder einmal macht die BARMER Schlagzeilen, wenn es um EU-Recht geht. Ob sie damit rechtlich auf der sicheren Seite ist, ist mehr als fraglich. Mehr …

30.10.2020 Telefonaktion am 28. Oktober 2020

Der Deutsche Anwaltverein Luxemburg hat wieder für den Trierischen Volksfreund eine Telefonaktion durchgeführt. Die Fragen und Antworten entnehmen Sie folgendem Link:

30.10.2020 Die Steuerfreiheit bei Vergütung für ehrenamtliche Tätigkeit

Auch Luxemburg kennt steuerfreie Einkünfte bei ehrenamtlichen Tätigkeiten. Mehr …

30.10.2020 Luxemburger Arbeitgeber erhalten kein Kurzarbeitergeld von der ADEM

Grundsätzlich funktioniert die Erstattung des Kurzarbeitergeldes sehr gut. In einem Sonderfall gibt es jedoch von keinem der beiden Staaten Geld. Mehr …

30.10.2020 Besteuerung des Mehrwertes bei Immobilien

In Luxemburg kann man von der Steuerklasse 2 nur profitieren, wenn auch die deutschen Einkünfte offengelegt werden. Manche Steuerfreibeträge in Deutschland kennt man in Luxemburg jedoch nicht mehr. Mehr …

16.10.2020 Nächstes Jahr keine große Steuerreform und Fristen der alten Steuerreform

Die luxemburgische Regierung hat sich aufgrund der Corona-Krise entschieden, die zunächst angedachte große Steuerreform zu verschieben. Mehr …

01.10.2020 Neue Entwicklung bei der Abzugsfähigkeit von Beiträgen zu Versorgungswerken

Die Rechtsbehelfsstelle der luxemburgischen Finanzämter hat am 30.09.2020 in einem Rechtsstreit von Grenzgängern die Rechtslage präzisiert. Demnach kommt es auf die Freiwilligkeit der Beitragszahlungen in Deutschland an.Mehr …

09.09.2020 Grenzgänger-Jahresgespräch im OK Trier

Moderator Sebastian Lindemans im Gespräch mit Stephan Wonnebauer über aktuelle Grenzgänger-Fragen. Mehr …


07.09.2020
Der Corona-Kinderbonus bringt Grenzgängern nichts

Aktuell liest man viel über den in Deutschland ausgezahlten Corona-Kinderbonus von 300,00 Euro. Was bedeutet das für die Grenzgänger? Mehr …

07.09.2020 Bausparsumme muss zweckgebunden verwendet werden

Grenzgänger sind der Meinung, dass nach 10 Jahren der Bausparvertrag frei verwendet werden kann. Das ist ein Trugschluss. Mehr …

07.09.2020 Landessozialgericht entscheidet zu Gunsten von Grenzgängern

Eheleute können gleichzeitig Elterngeld aus zwei Ländern beziehen für zwei verschiedene Kinder. Mehr …

 
26.08.2020 Corona-Ausnahmeregel mit Belgien und Frankreich verlängert

Luxemburg hat mit Belgien und Frankreich eine Verlängerung beschlossen. Dies wurde jetzt veröffentlicht. Es ist davon auszugehen, dass mit Deutschland ebenfalls eine Verlängerung vereinbart wird. Mehr…

20.08.2020 Steuerpflichten sollten Selbstverwirklichung nicht aufhalten

Grenzgänger setzen viele Wünsche nicht um, weil sie Angst haben, Steuern zahlen zu müssen. Sie bleiben leider oft ein Opfer der Gerüchteküche. Mehr …

12.08.2020 BARMER rudert bezüglich Familienversicherung wieder zurück

Wir hatten darüber berichtet, dass die BARMER bei Luxemburg Grenzgängern Änderungen bei der Familienversicherung vornehmen wollte. Das Arbeitsministerium hat die Krankenkassen jedoch angewiesen, zumindest bei Luxemburg Grenzgängern, es bei der alten Regel zu belassen. Mehr …

31.07.2020 Die mitarbeitende Ehefrau im Steuerrecht

Ebenso wie in Deutschland gibt es in Luxemburg Besonderheiten in der Sozialversicherung für mitarbeitende Angehörige. Die Einordnung im Steuerrecht scheint jedoch zu Problemen zu führen. Mehr …

02.07.2020 Grenzgängern droht Ungemach durch die Barmer Ersatzkasse

Die Barmer Ersatzkasse fällt gerade dadurch auf, dass sie als einzige Krankenkasse die Familienversicherung von Einkünfte erzielenden Angehörigen in Frage stellt und Beiträge zum Teil von Jugendlichen und Hausfrauen erhebt. Mehr …

01.07.2020 Wird die luxemburgische Rente auf die große Witwenrente angerechnet?

Grenzüberschreitend ergeben sich Fragestellungen, die man im nationalen Recht grundsätzlich nicht kennt. Dies führt dann oft zu Unsicherheiten. Folgend wird diese Frage beantwortet. Mehr …

01.07.2020 Fehler der CNAP unbeachtlich

Auch wenn man ab dem 55. Lebensjahr Anspruch auf Mitteilung des Renteneintrittszeitpunktes und der Rentenhöhe hat, sind die Mitteilungen der CNAP nicht absolut verbindlich. Mehr …

26.06.2020 Rechtsschutzversicherung für Grenzgänger

Viele Rechtsprobleme werden in Luxemburg offen gelassen, weil die deutsche Rechtsschutzversicherung nicht eintritt. Nur im Zivilrecht gibt es Rechtsschutz. Mehr …

16.06.2020 Grenzgänger und Nebenjob

Grenzgänger sollten es sich selbst nicht verbieten, sich fortzuentwickeln. Wenn sie einen Nebenjob in Deutschland aufnehmen wollen, gibt es immer eine Lösung im Steuer- und Sozialversicherungsrecht. Mehr…

10.06.2020 Veräußerung einer mit einem Nießbrauchsrecht belasteten Immobilie

Der Nießbrauch reduziert anfangs zwar den Schenkungswert. Wird dieser aber aufgelöst, ergeben sich neue Probleme. Mehr…

10.06.2020 Besteuerung von Kurzarbeitergeld in Luxemburg

Im Gegensatz zu deutschem Kurzarbeitergeld wird das luxemburgische direkt versteuert. Mehr…

27.05.2020 Workshop Vorsorge und Erbe

Im November wird es wieder einen Workshop zum Thema Vorsorge und Erbe mit Rechtsanwalt Wonnebauer geben. Interessierte melden sich direkt bei der VHS Trier an. Mehr …

27.05.2020 Arbeitsmedizinische Untersuchung in Corona-Zeiten

Die Antrittsuntersuchung beim Medizinischen Dienst wird aktuell anders gestaltet aufgrund der Infektionsgefahren. Dies führt auch zur Beschleunigung des Verfahrens. Mehr …

27.05.2020 Bausparkassenbeiträge in der luxemburger Steuererklärung

In Deutschland kann man schon lange Zeit Bausparkassenbeiträge nicht mehr geltend machen, jedoch in der luxemburger Steuererklärung. Allerdings gibt es sehr spezielle Regeln dazu. Mehr …

27.05.2020 Rentenrechner bald im Internet

Darauf haben Grenzgänger schon lange gewartet. Bald können Sie selbst Ihre eigene Rentenprognose berechnen. Mehr …

26.4.2020 Pressemitteilung des BMF zu Grenzgängern wegen Coronoa

Am 3.4.2020 erließ das Bundesministerum der Finanzen eine Mitteilung bezüglich anstehender Vereinbarungen mit dem Nachbarstaaten. Mehr …

26.4.2020 Kolumne  April: Irrtümer der Grenzgänger zur 19-Tage-Regel

Grenzgänger unterwerfen sich freiwillig dem Internationalen Steuerrecht – ohne es natürlich zu Wissen. Ob sie auch auf die Gerüchteküche hereinfallen, bedarf schon einer gewissen Anstrengung. Mehr …

10.4.2020 Corona und 19-Tage-Regel

Ähnlich wie Frankreich und Belgien will auch Deutschland für bestimmte Fälle eine Ausnahme von der 19-Tage-Regel schaffen. Wer kam denn auf die Idee, dass diese pauschale Lösung für alle von Vorteil ist? Mehr …

10.4.2020 Kindergeld für Patchwork

Der EuGH hat das neue luxemburger Kindergeldrecht aus dem Jahre 2016 kassiert, soweit Patchwork-Kinder von den Familienleistungen ausgeschlossen wurden. Mehr …

10.4.2020 Auf deutsche Rente verzichten und gewinnen

In Ausnahmefällen lohnt es sich für Grenzgänger auf die deutsche Rente zu verzichten. Zwei Aspekte behandelt dieser Artikel. Mehr …

10.4.2020 Ergebnisse der Telefonaktion des TV

Die Antworten der Experten im Rahmen der Telefonaktion vom 25. März 2020 können hier nachgelesen werden. Die Experten arbeiten hierfür unentgeltlich. Mehr …


22.3.2020 Maßnahmen der luxemburgischen Finanzverwaltung

Wegen der Corona-Krise wurden eine Pflichten für die Steuerbürger gelockert, insbesondere wegen Fristen und Vorauszahlungen. Mehr…

18.3.2020 Sozialversicherung wegen Corona-Homeoffice gefährdet?

Die Antwort zuerst: Nein.Kindergeld und Rentenansprüche sind nicht gefährdet. Die Begründung ist jedoch gar nicht so einfach zu finden. Mehr …

16.3.2020 Wird 19-Tage-Regel wegen Corona ausgesetzt?

Grenzgänger haben schlimmste Befürchtungen wegen der Doppelbesteuerung. Es ist eher unwahrscheinlich, dass ein Doppelbesteuerungsabkommen zugunsten von Grenzgängern suspendiert wird, weil eine Krise herrscht. Mehr …

16.3.2020 Corona-Virus und Homeoffice

Aktuell verhandelt Luxemburg mit Deutschland über Sonderregeln im Steuerrecht, falls Grenzgänger im Homeoffice arbeiten sollen. Die 19-Tage-Regel für Grenzgänger muss nicht nachteilig sein. Mehr …

29.2.2020 Kolumne Februar im Trierischen Volksfreund zur Veranlagungsart

Getrennt- oder Zusammenveranlagung? Was soll man wählen? Mehr ..

29.2.2020 Luxemburger Pflegeversicherung in deutscher Steuererklärung

Dem Urteil des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz wird wohl auch der BFH folgen. Die Finanzverwaltung interpretierte das EuGH-Urteil falsch. Mehr…

29.2.2020 Ende der Sozialversicherung für Berufskraftfahrer

Die Sonderregelung für Berufskraftfahrer endet, wenn sie mehr als 25 % der Arbeitszeit in Deutschland arbeiten. Mehr …

29.2.2020 Beratung bei Testament und Vorsorge

Nicht nur alte Menschen sollten sich mit den Themen Testament, Vorsorgeverfügung und Patientenverfügung befassen. Mehr …

29.2.2020 Worauf man bei Bewerbungen achten sollte

Wer weiß schon, welchen Lebenslauf er damals der Bewerbung beigefügt hat. Im Arbeitsrechtstreit kann es darauf ankommen.Mehr …

29.2.2020 Vorsicht Direktversicherung

Die Auszahlung der Direktversicherung kann zu unliebsamen Überraschungen führen. Renten sind über die Steuerbelastung selten informiert. Mehr …

 

21.1.2020 Mehrfachbeschäftigung – was ist das?

Grenzgänger, die regelmäßig außerhalb Luxemburgs arbeiten, müssen den Sozialversicherungsstatus feststellen lassen, wenn sie weiterhin im luxemburgischen Sozialsystem bleiben wollen. Mehr …

21.1.2020 Kindergeld aus Luxemburg

In bestimmten Fällen erhalten Ehepaar das volle Kindergeld, auch wenn ein Partner in Deutschland arbeitet. Mehr …


21.1.2020 Kolumne zur Steuerklasse

In der neuen Januar-Kolumne im Trierischen Volksfreund werden Beispiele aufgezeigt, in denen es sich lohnt, die Steuerklasse zu ändern. Mehr …

20.1.2020 Müssen Grenzgänger Steuererklärungen in Deutschland abgeben

Das Finanzamt Trier verlangt jetzt grundsätzlich bei Ehepaaren auch von dem Grenzgänger eine deutsche Steuererklärung. Mehr …

 

 

TV Interview im OK54:
Die wichtigsten Steuer-Infos für
Luxemburg-Grenzgänger (Stand 2020)

Stephan Wonnebauer
mit Infos zum Steuerrecht für Grenzgänger
im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie,
zur 19-Tage Regel, Homeoffice
sowie über die Erbschaftsteuer
für Luxemburger in Deutschland und mehr.

Grafik OK54


Interview ansehen im

Youtube-Kanal vom OK54 

:
:

 
:

:

 
:

:

:
:

©Rechtsanwalt Stephan Wonnebauer – Impressum